Home > Manifold GIS Erstellen von Layouts für den Druck

Manifold GIS Erstellen von Layouts für den Druck

In diesem Beitrag werden wir sehen, wie ein Kennfeld oder nennen wir Layout mit Manifold GIS erstellen.

Wesentliche

Um ein Layout zu erstellen, können Sie Manifold zu halten verschachtelt in einem Datenrahmen oder einer Karte, wie es bekannt ist, obwohl es in einem Ordner oder in Verbindung mit einer Schicht oder einem anderen Objekt aufgerufen Manifold Elternteil kann. Sie müssen den Drucker und das Papierformat konfiguriert haben, so dass der Plan auf diese in diesem Fall habe ich einen Brief Blattgröße im Querformat basieren wird.

Die weitere Arbeit der Montage der Datenrahmen, die die Schichten gehen definiert, mit welcher Farbe, Symbolik, Transparenz usw.

Laut der Tabelle unten, nach rechts, auf der Oberseite sind die Datenquellen, die wir wollen, in der Datenrahmen (map) sein werden, um die Fenster gezogen und sind individuell thematisieren.

Dann in der rechten unteren Panel ist das Schichten ‘Bildung dieser Datenrahmen (Karte) und hier können Sie die Reihenfolge, die führen können, sowie die Transparenz festlegen. Das gleiche kann mit den Registerkarten unterhalb des Displays, die gezogen werden, um die Reihenfolge zu ändern oder ein-oder ausschalten mit einem Doppelklick kann getan werden.

clip image00115 Manifold GIS creating layouts for printing

Dann ein neues Layout erstellen, wird es auf der rechten Seite markiert, als ob Sie machen waren eine Komponente, und wählen Sie Layout. Danach erscheint ein Panel zu fragen, von dem Objekt das Layout (Elternteil), ein Name sein wird, und wenn wir eine Vorlage erwarten. Sie können auch festlegen, dass es keine Eltern. Dabei fällt Krümmer kurz, weil es nicht genügend Vorlagen wie ArcGIS.

clip image00211 Manifold GIS creating layouts for printing

Passen Sie das Layout

Dann passen wir anwenden auf die erstellte Layout Doppelklick und nicht direkt auf dem Rahmen auf. Hier können Sie einstellen:

  • Der Arbeitsbereich (Scope), die auf einer gespeicherten Ansicht, einen Rahmen, einen Rahmen von einem zentralen Punkt-Skala, einer Schicht, eine Auswahl von Objekten oder einer bestimmten Komponente kann.
  • In meinem Fall habe ich tue es auf der Grundlage einer gespeicherten Ansicht (view), die im Grunde ist ein Ansatz Bereich als Abkürzung wie gvSIG oder ArcGIS getan definiert.
  • dann wir können die zusammengetragenen (Paging, weil es möglich ist, zu definieren, wie viele Seiten herauskommen wird als Array (Typ 2 × 3) und konnte einzeln angegeben werden, was wir wollen sichtbar.
  • Es kann auch definiert werden, wenn wir den Hintergrund der Arbeit, Raster und geodätischen mesh, Rand, Norden, grafische Skala und zeigen wollen andere ähnliche Dinge (Spanisch Idiom: “miquis ‘).

clip image0036 Manifold GIS creating layouts for printing

Und hier haben wir es ohne viel Rendite.

clip image0045 Manifold GIS creating layouts for printing

Objekte anpassen

Die Legende ist auf / legend zu sehen, und es wird festgelegt, welche Schichten bezeichnet werden und, wenn wir sie zu entflochten sein wollen oder nicht. Werden Sie können auch die Namen und, wenn die Legende wird Rand ausgerichtet oder lose.

clip image0053 Manifold GIS creating layouts for printing

In der gleichen Weise wird die Nord-Symbol und die grafische Skala konfiguriert.

Um Bilder hinzuzufügen, werden diese als Komponenten entweder verknüpft oder importiert und in das Layout gezogen eingetragen. Um weitere Einträge hinzuzufügen, sie in der oberen Fensterbereich ausgewählt, wenn das Layout ist offen, diese können Sie horizontale, vertikale Linien, Rechtecke, Texte, Legenden, North Symbol oder grafische Skala hinzuzufügen.clip image0063 Manifold GIS creating layouts for printing

Um Werkzeuge steuern Position, wo eine manuell betätigte Kontakt mit Strg + Alt gedrückt und diese einen Knoten, die manuell bewegt werden kann, zeigt ausgerichtet.

Exportieren Layout

Um es zu exportieren, gelten für das Layout mit der rechten Maustaste und wählen Sie Export. Es wird notwendig sein, um die Auflösung der Punkte pro Zoll (DPI) angeben und wenn Texte sind Vektor umgewandelt. Sie können ihn in Adobe Illustrator (. Ai), pdf, emf und PostScript exportieren.

Hier können Sie die exportierte Datei zu pdf.

Fazit

Zusammenfassend sieht es einfach, aber fällt kurz, um frühe Versionen von ArcView 3x, dass in diesen Aufgaben war sehr praktisch in mancher Hinsicht wie der Arbeitsbereich Management und Objekte Einsetzen … einschließlich Netz verglichen.

Wir würden erwarten, dass für andere Versionen Manifold es in den Arbeitsbereichen, die für Management ist jetzt ziemlich schwierig würde verbessert werden, und das wird Templates integrieren, um die Anpassung zu erleichtern.

Denn jetzt, mit der sehr guten Leistung, die Verteiler in anderen Jonglieren hat, ist es in Praktikabilität verschoben.

 

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.