Home > Konturen von Polylinien (Schritt 1)

Konturen von Polylinien (Schritt 1)

Früher haben wir gesehen, wie man Konturen auf Punkte “Netzwerk im Bereich basieren erstellen. Jetzt werden wir sehen, wie es geht, aus bestehenden Kurven in einem gescannten Karte.

Wie wir mit der Gestaltung von Straßen taten, wir teilen den Prozess in Stufen, so dass die Post nicht mehr gehen, als eine Schlange Furz.

Einfügen des Bildes

Dafür, wenn wir marginal Koordinaten UTM aufweisen, wird die Arbeit wesentlich vereinfacht. In diesem Fall erkennen wir das Koordinatensystem Kreuzungen in der Nähe von den Extremen, wenn wir die Ecke der Kreuzungen wäre das Beste.

clip image001213 Contours from polylines (Step 1)

266380,1546430
266480,1546430
266380,1546510
266480,1546510

Die Punkte werden mit dem Befehl eingefügt PunktUnd Eingabe der Koordinaten durch ein Komma getrennt, wie in der Abbildung unten. Um das Format Punkt zu einem sichtbaren Symbol ändern, wird sie nicht fertig Format> Punkt Stil. Aber weil diese Civil 3D Versionen erschwert den Prozess der Suche nach der Werkzeuge Menü können Sie wie in der alten Weise schreiben: DDPTYPE von der Kommandozeile aus, und drücken Sie geben und wählen Sie die Art der Punkt.

In diesem Teil, ich vermisse MicroStation, wo ein Punkt ist eine Linie von der Länge Null, und kann dynamische Dicke der Kartenansicht haben.

clip image002149 Contours from polylines (Step 1)

Jetzt fügen wir das Bild mit Einfügen> Raster Bildnummer. Wir verließen aktiviert die Möglichkeiten zu setzen Einfügepunkt und Maßstab vom Bildschirm.

clip image003108 Contours from polylines (Step 1)Dann legt man einen Punkt an den Koordinaten “links und bewegen Sie die Maus, bis Sie sehen können, dass das Bild die ungefähre Größe hat.

Wenn das Bild deckt die Punkte, muss es zurück geschickt werden. Dies geschieht mit Werkzeuge> Display order> Send to back.

Georeferenzierung des Bildes.

Wir brauchen Punkte auf dem Bild, die denjenigen entsprechen, die wir durch Koordinaten eingegeben haben muss. Dafür kommen wir die Randlinien, um die Schnittpunkte zu finden.

clip image00478 Contours from polylines (Step 1)

Mit Karte> Tools> Gummi-Blatt Befehl, wie wir es vor ein paar Tagen zu verwenden, um Vektoren zu verwandeln, zeigen wir den grünen Punkt als Basis, dann die rote als Referenz. Wenn wir schon alles mit den vier Punkten erfolgen, dann tun wir geben und der Befehl fordert uns auf, wählen Sie die Objekte zu verwandeln. Wir schreiben den Buchstaben S für die Wählen Option, und tippen Sie auf das Bild, dann tun wir geben das letzte Mal, und da haben wir es.

Ganz ähnlich wie das, was sie tut Warp von MicroStation Raster Manager. Wie wir bereits erklärt, wenn wir für die Georeferenzierung Bilder wollen, ist es besser von Google Earth.

Und nun schauen, wie das Bild die roten Punkte übereinstimmt, so die Grünen können gelöscht werden. Jetzt wird das Bild georeferenziert und mit einem geeigneten Maßstab Scanvorgang zu starten.

Um die Übung abzuschließen und machen die Konturen sehen den nächsten Schritt.

clip image00546 Contours from polylines (Step 1)

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.