BIM Advances – Annual Conference Summary (ja)

Die Building Information Modeling (BIM) Standardisierung Fortschritte auf Infrastrukturen das transversale Thema der Jahreskonferenz gewesen, in Singapur im Oktober statt. Obwohl mein Twitter-Account praktisch mit dem # YII2017 hashtag in jenen Tagen entführt wurde, ist hier eine Zusammenfassung .

Die Reise

Dieses Mal hatte ich die Reise von Nicaragua, einem Land, in dem ich entschieden haben, in den nächsten Jahren zu leben. Nicht weniger als 24 Stunden in der Luft; eine Trajektorie Managua, San Salvador, Los Angeles, Taipei, Singapur, die gegen die Erdrotation zur Fahrplanverschiebung hinzugefügt impliziert am Freitag verlassen und mittags am Sonntag ankommen. So habe ich viel Zeit hatte zu schlafen, was ist das, was kommt gut auf einem Flug in dem die einzigen Einrichtungen sind Filme und ein Internet-Mono-Gerät zumindest in der Strecke China Airlines.


Der Ort

Der Ort Singapur hat eine unschlagbare Wahl für die Konferenz gewesen, weiterhin aus haben im Marina Sands untergebracht worden ist, ist das Land ein bewundernswertes Beispiel, wenn Sie mit der Absicht zu fragen gehen, den Austausch und zu wissen, wie ein nur 6 Millionen Einwohner des Landes so werden können prosperierenden in den späten fünfziger Jahren nach der Unabhängigkeit. Es dauert ein paar Stunden, um ihre „Singlish“ Version, an das Transportsystem Betrieb, um die Autos mit dem Ruder nach rechts und das Gefühl von verursacht anzupassen, wie sie die Dinge aus den Immobilientransaktionen Einfachheit des Registrierungsprozesses zu tun bis seine beeindruckende dreidimensionale Kataster Modellierung.
diese Straßen zu Fuß durch mich Projekte beleben ich nur bei anderen Konferenzen in Präsentation, wie die Brücke wie eine DNA-Struktur geformt gesehen hatte, Turm die Marina Baukonstruktion oder die städtische Grenze Umweltvision.
Ich habe verpasst mehr Kollegen des spanischen Kontextes zu sehen, weil sie dieses Mal nur ein mexikanisches Öl Magazin und Geosmoke eingeladen wurde. Viele Ost-Medien haben mächtig worden ist, und nach 6 Jahren von Konferenzen zwischen den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich, sind sie gekommen, um europäische und amerikanische Medien zu ersetzen, die weggelassen worden sein. Wir waren noch insgesamt 130 Journalisten aus 28 Ländern, sprechen 10 verschiedene Sprachen.

Die Nachrichten

Dabei habe ich viel zu erzählen, aber für Zusammenfassung Zwecke, das sind die Neuheiten, die meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen haben.
Die Pavillion Allianz offiziell vorgestellt. Dies ist der High-Level-Ansatz, der auf der Formalisierung vier große Technologie im Rahmen ihrer jeweilige Rolle geführt hat, in einem überraschenden Komplementarität Mechanismus;

Topcon. Als großer Verbündeter für die Verbindung mit dem Aktionsfeld. Sie haben ihre Vision vorgestellt und haben interessante Anwendbarkeit Demonstrationen auf die Topographie gemacht, mit Geräten, die mit Erdbewegungen Ausrüstung gekoppelt erlauben Schnitte und Füllungen zu machen, die nicht mehr Topographen und cadenet erfordern durch Einsätze platzieren, Erzeugung von Oberflächen oder die Berechnung Bände. Der Ansatz, der mit Topcon gemacht worden ist, ist würdig in seiner letzten drei Jahren Entwicklung zu erkennen, vor allem, wenn man bedenkt, dass der erste Versuch mit Trimble war, die abgesehen von dem Moment gemacht wurde, die mit ihrem imperialistischen Geist unvereinbar wäre.

SIEMENS.
Seine Vision von der realen Welt Objekte Digitalisierung Beschleunigung uns präsentiert ein sehr enges Internet der Dinge (IoT). Sie zeigten uns eine Umgebung, von dem, was wir mit Smart Cities erwarten, mit seinem Geist Sphäre und Geist Anwendungen; Wissen von der Steuer Batterie zu einem Kraftwerk in einer ganzen Stadt verbunden ist.

Bureau Veritas.
Weniger in diesem westlichen Kontext bekannt ist, ist Veritas ein Unternehmen auf standardisierten Informationsmanagement konzentriert. Es hat Anwendungen auf die realen Objekte Modellierung, von einem optischem Betriebsprozesse.

Microsoft.
Nach den ständigen Versuchen, in den neuen Unternehmen Konkurrenz zu bleiben, hat Microsoft ein gutes Ziel mit seinem Azure-Netzwerk erreicht, die nicht weniger als 90% der Fortune 500-Unternehmens dient. Microsoft, im Gegensatz zu dem, was ich im Jahr 2010, spielt in diesem Szenario scherzte die Rolle des Kanal des Seins, wo die Daten gehen, wo nach seinen Erfolgen Veralterung (Microsoft, Windows, SQL Server) und Ausfällen im Zusammenhang mit Business 2.0, sie Plan zu nutzen auf Hunderte von Web-Anwendungen, aber fast niemand weiß.

Bentley Systems.
Natürlich ist Bentley der Promotor dieser Allianz, die den Widerstand entgegengesetzten Sinn der konsolidierten Gesellschaften erlitten zu ändern, uns überrascht hat. Es ist unmöglich, die letzten Jahre die Annahme zu vermeiden, wenn wir Buphinder Verlassen des Standes gesehen haben, von einem Refrain unterstützt; sowie Keith berüchtigt Verschlechterung als er schrecklich dünn zeigt, was nicht über Malcolm Walters Abwesenheit auf der Kanzel zu sagen; auch wenn sie versucht, uns junge Gesichter zu zeigen, werden sie verstecken können, um die Tatsache nicht, dass es ein Unternehmen, dessen Gründer gealtert ist.

Nur Gregg scheint mit seiner inspirierenden Note zu verjüngen, die nie die wichtigen Momente und die Einfachheit der Aufnahme von Bildern mit den Teilnehmern verlieren, die buchstäblich Phrasen fragen, die nie vergessen werden, weil sie einen großen Speicher und natürliche Empathie zu zeigen scheinen.

Mit all diesen, die Live-Chat, die Buphinder und Keith gemacht haben, um für den Wandel vorbereitet hat meister gewesen. Aus Altern mit ihrem Unternehmen, sie haben es geschafft, ein Vermächtnis zu erweitern, die wir hoffen, dass durch die neuen Generationen wieder eingenommen werden, ohne dass ihre persönlichen Wert zu verlieren durch die Tatsache der Eingabe in die Tat umzusetzen Teilnahme mit anderen Unternehmen.

Die Pavillion Allianz Ausstellungen wurden in Stände organisiert, in denen Microsoft, Topcon, Veritas, Bentley Institute Akademien und Xtation IX, die eine interessante hatte Realität Kuppel reflektiert. Diese waren die ganze Zeit offen, obwohl sie bestimmte Stunden zur Demonstration hatte die insbesondere ich vielen Beitrag zum prägenden Teil gefunden. Das Bentley Institute hat für eine lange Zeit in der Existenz, aber in den letzten Jahren unter dem Fokus der Wissenschaft in BIM spezialisiert eingegeben, die in diesem Fall an drei Fronten zu sehen war, die, während sie miteinander verbunden sind, an meine Kriterien, die Arbeits Linien umreißen zwischen Bentley und die Pavillion Allianz:

• Bentley Construction Academy. Dies ist die reifste Linie, welche die Verbindung ist, die die Topcon und Bentley Aufwand integriert
• Reality Modeling Academy. Das an meinem Kriterium wird die Integrationslinie zwischen Bentley und Veritas sein.
BIM Förderung Academy. ESTA es la Integración entre SIEMENS y Bentley.
Die Zeit wird zeigen, ob meine Wahrnehmung richtig ist.

Das I-Model 2.0 kompatibel mit der Wolke. Bentley startete sein I-Modell an der Charlotte-Konferenz, wo sollte die Zeichnungsdatei Gesicht unter einem Kompatibiltätsstandard entfernen, dass normale Benutzer lesen können. Der Rauch ist seit Anfang beeindruckend, wenn man bedenkt, dass dies die Dateien Konformation Form auf einfache DGN-Dateien wurde, dass mit strukturierten XML-Knoten pflegen das ganze Leben eines Projekts von seiner Modellierung seinen Betrieb. Natürlich ist diese Micro von seinem CAD-Manager primitive Rolle geführt hat, um ein Objekt Controller zu sein, wurde ProjectWise gewidmet den Betrieb und AssetWise zu steuern, den Lebenszyklus. CONNECT hat es zusammen konsolidiert, Anwendungen Hybrid-Versionen zwischen Desktop und Cloud zu bringen.
Das I-Modell 2.0, anstatt Daten in Dateien speichern, konzentriert sich auf die Speicherung in der Cloud unter Datenstrings ganz ähnlich wie BlockChain. Das I-Modell 1.0 wurde bereits auf das konzentriert, aber im Jahr 2009, den Gedanken des Sprechens über die Cloud als Priorität haben würde; Wir finden es eine wertvolle Art und Weise an der Spitze von Bentley System zu bleiben, die Keith in einer praktischen Vision vorgestellt haben. Damit einher geht auch den I-Modell Hub, der eine Weiterentwicklung auf die BIM dritte Ebene ist, wo die Informationen in einer kontrollierten Umgebung mega koexistiert.

Die Modellierung der Realität näher als je zuvor. Es wurde quer in dem, was auf der Konferenz vorgestellt wurde, und nur ein Wort klingt mit vielen Echo; ContextCapture. Dieser Antrag wurde von Bentley ein paar Jahren kaufte zu einem Französisch-Unternehmen, hat jetzt als Produkt vorgestellt integriert, der die Photogrammetrie tut und Modellierung, dass Descartes nie gemacht. Sie haben uns auch angesichts der Herausforderung unserer eigenen Modelle zu schaffen; Mehr als 100 Teilnehmer haben sie am Ende des zweiten Tages, mit einer Anwendung erreicht, die nicht mehr als 15 Grad, und die Taste zum Erzeugen des Modells mit einem Winkel aufeinanderfolgenden Aufnahmen in nur zwei Schritten erfordert nehmen; ein Cloud-Service ist für den Rest tun, um in der Lage zu sein, zu visualisieren, zu drehen, messen als ein dreidimensionales Modell zu skalieren, von einfachen Fotografien!
Es gibt nichts, was andere nicht tun, obwohl insbesondere die hochauflösende Bilder Hybrid Management auf ein detailliertes Modell angebracht, die nicht durch das Datenvolumen, meiner Meinung nach betroffen ist, ist das Beste, was ich je gesehen habe.
Mit diesem Bentley seinen Grund bestätigt, warum sehen sie nicht das GIS als Sache von großer Bedeutung. Konzentriert sich auf Geo-Engineering, gehen sie in Richtung der IFC Standardisierung, dass, obwohl es weit ist, ist eine gut gezeichnete Strecke und auf dem alle Unternehmen, die angebracht werden, um überleben wollen.

Die Finalisten-Projekte.

Im Rahmen der Veranstaltung haben die Be Inspired Awards zu 17 Projekte Kategorien vergeben worden, in denen 51 Finalisten aus insgesamt 409 Nominierungen wurden. Ich konnte im Detail viele der Finalisten sehen, die in einem ersten, die Jungs des Zugsystem Umbau Photogrammetrie Projektes zu mir kommen, Speicher, unter Verwendung von Daten mit Drohnen erhalten; dort fand ich einen Nicaraguaner paisan und einen Mexikaner, der durch seine weiten Fraktionen seine Karibik Touch zeigte. Auch ein brasilianisches Projekt ein Wassersystem in einer geschützten Denkmalzone restrukturieren, mochte ich das Projekt so sehr, dass ich meine fast fühlte, als sie den ersten Platz in ihrer Kategorie gewonnen. Über die anderen werde ich später in einem bestimmten Artikel sprechen.

Was ist die Verwendung einer solchen entfernten Konferenz zu gehen?

Es war fünf Tage viel Lernen, in denen es war nützlich für mich als zu fragen, mich frei zu interpretieren; praktische Möglichkeiten finden Sie in das Marihuana geraucht zu den Sterblichen zu gehen Niveau, das diese Jungs Verlangen sind. Ich habe in kurzer Zeit alles diese Innovation praktisch werden, die nur sagt, wo die Dinge sind in Länder gehen, die die technologische Spitze führen und sie in unserem Zusammenhang landen, die viele Bedingungen fehlen, wo die Prioritäten in vielen Aspekten sind einfach und, wo in insbesondere mehr als neue Technologie erforderlich ist, was ist, dass diejenigen, die die Projekte anwenden gute Planung Praktiken, elementare Disziplin auf den Prozessen konzentriert fahren und die guten Absichten in ihren Individualisten Aktionen materialisieren, dass die Pläne der Regierung und das Gesetz haben.

geograficas a utm 2

Comments are closed.