Home > Google Maps verbessert seine Leistung

Google Maps verbessert seine Leistung

Google hat eine neue Beta-Version seiner Karte Browser veröffentlicht, mit recht interessante Tools. In diesem Fall, um es zu aktivieren, man muss auch anwenden auf die Neu! Link auf der rechten Seite des Symbols der Labortest platziert, und aktivieren Sie die Optionen.

clip image001195 Google Maps improves its performance

Die Warnung ist klar, was sie tun, ist lediglich der Nachweis, so dass, wenn die endgültige Version wird die öffentliche verlassen, es vielleicht nicht alle aufgenommen werden. Auch, wenn es instabil wird, müssen wir zurückkehren:

http://maps.google.es/maps?ftr=0

Mal sehen, was bringen wieder unsere Freunde.

clip image002132 Google Maps improves its performance

clip image00396 Google Maps improves its performanceVon der praktischste, kann der Ansatz nun mit einem Zoom-Fenster und jede CAD / GIS-Programm durchgeführt werden. Dafür scheint es eine Schaltfläche unterhalb der Zoom-Schieberegler.

Aber diese kleinen Dinge nicht wegnehmen das Vergnügen, gibt die Möglichkeit, aus vier Winkeln und dem Ansatz drehen einen guten Gewinn. Hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Virtual Earth ist Vogelperspektive, Aber es ist nicht gleich, das sieht eher wie eine isometrische Ansicht und das scheint mit mehr Perspektive, und es sieht auch wie bunter, aber nicht viele Orte, auch dort.

Diese Option zu drehen ist auch auf dem Boden gesehen, die Möglichkeit, in 90-Grad-Winkel drehen, halten die Namen immer horizontal.

Sie haben auch die Funktion, die rechte Taste der Maus aufgenommen, mit dem Sie die lat / long-Koordinate, oder die Alternative: “Was ist hier”, das Geschäft und die Adresse wird in der gewählten Stelle zu platzieren.

Wir müssen die anderen Funktionen wie dem intelligenten Zoom, der, wenn es so ist ein Gehäuse, von dem noch keine Inhalte signalisiert versuchen.

Sie werden mehr zu beweisen.

 

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.